Appartements zu verkaufen in Kolberg


Kolberg (Kołobrzeg) gehört zu den ältesten Städten in Pommern und den ersten, aus dem 8. Jahrhundert stammenden Vermerken zufolge, war es ursprünglich eine Siedlung, die für den Salzabbau bekannt war. Die Mineralquellen der Stadt Kolberg entscheiden heute wie zuvor über ihre Attraktivität als Kurort und beliebtes Reiseziel für Touristen.

Die meisten verfügbaren Mineralquellen werden durch Unternehmen aus der Naturheilmittelbranche, Sanatorien und den Hersteller vom Mineralwasser "Perła Bałtyku" genutzt. Eine der Quellen befindet sich im Norden der Salzinsel (Wyspa Solna), nah an dem Ufer des Flusses Persante (Parsęta) und zieht seit mehreren Jahren viele Touristen an.

Der zweitwichtigste Naturschatz außer der Solquelle ist Borowina (eine Art vom Badetorf) - "das schwarze Gold" von Kolberg. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Torf untersucht und als Heilmittel in Moorbädern eingeführt. Der Badetorf aus Kolberg enthält wertvolle biologische Wirkstoffe, die äußerst positiv bei Beschwerden des Bewegungsapparates und rheumatischen Erkrankungen wirken. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Besichtigung der Tagebaugrube am Torfbetrieb – nach voriger Genehmigung der Leitung des Produktionsbetriebes PP "Uzdrowisko Kołobrzeg".

Das berühmte Mikroklima von Kolberg ergibt sich aus der einzigartigen und günstigen Einwirkung von Winden, die saubere und allergenfreie Luft von der See bringen. Dies bildet optimale Voraussetzungen für sog. Klimatherapie – Luftkur dank langen Spaziergängen der Ostseeküste entlang, der Entspannung am Strand und dem Baden im Meer. Eine einzigartige Eigenschaft des Mikroklimas von Kolberg ist sog. Meeresaerosol. Es entsteht durch die Freisetzung von u.a. Jod-, Chlor-, Salz- und Bromteilchen infolge der Wellenbewegung im Meer. Der Bereich der Wirkung des Meeresaerosols beträgt 200-300m vom Ufer, und die Kapitänsresidenz befindet sich gerade in dem Bereich seiner höchsten Konzentration.

Hohe Jodkonzentration, Solquellen und Moorflächen (Badetorf Borowina) sowie die sonnigen Seestrände sind die beste Garantie, dass der Erwerb eines Appartements in der Kapitänsresidenz in Kolberg die perfekte Investition in einer der gesündesten Stadt Polens, einem angesehenen Kurort und beliebtem ganzjährigem Erholungsort ist.


Wichtigste Sehenswürdigkeiten, Erholungs- und Sporteinrichtungen:
   - Leuchtturm - www;
   - Amphitheater - www;
   - Waffenmuseum in Kolberg - www;
   - Museum-Schiff ORP FALA - www;
   - Schifffahrt nach Bornholm - www;
   - Kino „Wybrzeże” - www;
   - Galerie für moderne Kunst - www;
   - Regionales Kulturzentrum - www;
   - Verleih von Wassersportgeräten - www;
   - Touristeninformation - www;
   - Sport- und Erholungszentrum MOSiR - www;
   - Anglerausflüge - www.


Weitere Informationen über die Geschichte, Denkmäler und aktuelle Ereignisse in Kolberg und seiner Umgebung können Sie dem offiziellen Internetauftritt der Stadt Kolberg entnehmen.


Copyright © 2009 by Jakro Sp z o.o. | Projekt: NetGrafika